Die Audio-Slideshow

Digitale Geschichten erzählen: Die Audio-Slideshow

2 x 4 Stunden – Buchungen und Anfragen bitte unter dem Stichwort #slideshow03

Ziel: Eine audiophile  Geschichte aus O-Tönen mit Videoclips und Bildern erstellen

Der Anfang ist gemacht und das Interview und die Umfragen liegen fertig geschnitten auf dem Rechner. Die Beiträge werden in den nächsten Tagen vom Lokalsender übertragen. Radio ist ein flüch­tiges Medium und da liegt es nahe, mehr aus dem Material zu ma­chen. Eine Möglichkeit sind digitale Reportagen für das Internet. Die auf­genommenen Töne, Klänge, Atmos und Stimmen werden mit Fo­tos zu einer digitalen Bildgeschichte kombiniert. Digitale Repor­tagen werden als Slider oder als Audio-Slideshow bezeichnet. Das Format eignet sich besonders für den Einsatz im lokalen Bereich und ist mit überschaubaren Einsatz an Zeit und Personal umsetzbar.

  • Umgang mit System- und DSLR-Kameras
  • Dramaturgie und Drehbuch einer digitalen Geschichte
  • Auswahl von Fotos und O-Tönen
  • Zusammenstellung des Materials mit entsprechenden Pro­grammen
  • Einbau von Grafiken und zusätzlichen Informationen
  • Hochladen der fertigen Geschichte auf die eigene Projektsei­te und auf youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.