Crossmediale Weiterbildung für Journalisten

Die „Crossmediale Weiterbildung“ richtet sich an erfahrene Journalisten aus lokalen und regionalen Medien aller Gattungen. Die Kompakt-Kurse vermitteln einen Einblick in multimediale Formate, erklären die Möglichkeiten des Web 2.0 für die eigene Vermarktung und geben praxisnahe Hinweise für die Umsetzung eigener Projekte im Web. Es geht um „Multimediales Storytelling“, „Audio-Slideshows“, „social media“, „mobile reporting“ und das Smartphone als journalistisches Werkzeug. Die intensiven Schulungen finden in Kleingruppen mit 5 Teilnehmern statt und können konkret auf deren Bedürfnisse abgestimmt werden.

Sie haben Interesse? Melden Sie sich bei uns mit ihrem Themenwunsch und wir organisieren einen Termin für die Schulung. Die Veranstaltungen finden vor Ort in ihrer Nähe statt – bei Agenturen, Verlagen, Lokalradios, Zeitungsredaktionen und Medienzentren. So gibt es keine lange Anreise, keine großen Fahrtkosten und die Kontakte in der Region werden ausgebaut. Es kann auch ihre Redaktion oder ihr Arbeitgeber sein – nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Die Veranstaltungsorte sind in der ersten Phase auf das Ruhrgebiet und angrenzende Regionen begrenzt. Das Angebot wird von „VOR ORT NRW. LfM – Stiftung für Lokaljournalismus“ gefördert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.